Was muss man bei der Umstellung auf LED-Leuchtmittel beachten?

Was muss man bei der Umstellung auf LED-Leuchtmittel beachten? auf baumarktblog24.de

Seit 2011 hat die EU ein schrittweises Verbot von Glühlampen umgesetzt. Heute gibt es nur noch Altbestände, die in vielen Haushalten Licht spenden. Nachdem die Energiesparlampen anfangs wenig Freude bereiteten und mit langen Aufwärmzeiten und kaltem Licht einen klaren Rückschritt zu den alten Glühbirnen darstellten, ist heute LED im Vormarsch. Die kleinen Leuchtdioden haben sich in den letzten Jahren rapide entwickelt und stellen heute eine echte Alternative zur Glühlampe dar. Verschiedene Farbtemperaturen sind möglich und das Licht ist sofort mit voller Kraft verfügbar, wenn man den Schalter betätigt. Sie finden heute auch in Bildschirmen Anwendung und überzeugen mit langer Lebensdauer, hoher Leuchtkraft und einem unschlagbar niedrigen Energieverbrauch. Die aktuellen Leuchtmittel stehen den alten Energieverschwendern in nichts nach. Ein Umstieg auf LED Beleuchtung macht also auf jeden Fall Sinn. Aber was muss man bei der Umstellung auf LES Leuchtmittel beachten?

Heizen mit Holz – Vor und Nachteile

Heizen mit Holz - Vor und Nachteile auf baumarktblog24.de

Wer ein Eigenheim hat, der steht früher, oder später vor der Entscheidung, welche Heizung zum Einsatz kommen soll. Hat man keine Möglichkeit, sich an das Fernwärmenetz anzuschließen, muss man zwischen den verschiedenen, zur Auswahl stehenden Heizungen auswählen. Gas, Öl, oder Holz können gewählt werden. Dabei hat Holz einen recht schlechten Ruf. Man braucht viel Platz für das Lager des Brennmaterials und der Anschaffungspreis für eine Holzheizung ist höher, als für andere Heizungen. Trotzdem hat Holz auch zahlreiche Vorteile und ist eine wirkliche Alternative zu den anderen Heizmethoden.

Den Strom und Gas Anbieter wechseln

Den Strom und Gas Anbieter wechseln auf baumarktblog24.de

Was auch immer wir tun, fast nichts in unserem Leben und unserem Alltag läuft ohne Strom ab. In vielen Haushalten ist auch noch Gas im Einsatz und sorgt für Wärme um zu Kochen, die Heizung und Warmwasser. Traditionell gibt es überall regionale Strom und Gas Anbieter. Die Stadtwerke beispielsweise, die ein leistungsfähiges Stromnetz betreiben und zuverlässig den Strom, aber auch das Gas in die Haushalte liefern. Seit einiger Zeit ist es aber möglich, den Anbieter zu wechseln. Wie das abläuft und was man bedenken sollte, wollen wir uns heute genauer ansehen.

Design Heizkörper fürs Badezimmer

baumarktblog24.de

uf der Suche nach dem besten Heizkörper fürs Badezimmer stoßen die meisten Verbraucher auf Design Heizkörper. Diese Heizkörper sind allerdings mehr als nur Mittel zum Zweck einen Raum ordentlich warm zu bekommen. Designheizkörper verfügen in der Regel auch über Ablageflächen und raumgestaltende Elemente. Dennoch erstrahlen Designheizkörper von einer schlichten Eleganz. Dennoch sind die Heizkörper auch ausgefallen und trendig und bieten eine gute Möglichkeit für die individuelle Raumgestaltung.